Hohenlimburg: Emre Efelerli wird Landesmeister

Insgesamt vier Medaillen hat unser Nachwuchs von den Landesmeisterschaften der A-, B-, C- und E-Jugend in beiden Stilarten nach Hause gebracht. Für unsere Trainer war es ein wahres Marathon-Wochenende, denn an beiden Tagen waren die Jugendlichen bis in die Abendstunden im Einsatz. Besonders gelohnt hat es sich für Emre Efelerli (C-Jugend, 54 kg, Freistil), an diesem Turnier in Hagen-Hohenlimburg teilzunehmen. Das Talent sicherte sich in seiner Klasse überlegen den Landesmeistertitel. Vizemeister wurden zudem Ahmed Dagiev (B-Jugend, 68 kg, Freistil) und Maximilian Geffel (A-Jugend, 92 kg, Greco) während Rahmaa Bisanov (B-Jugend, 62 kg, Freistil) Dritter wurde. Herzlichen Glückwunsch!

Fünf Titel in Dormagen

Mit fünf Goldmedaillen sind unsere Schützlinge von den Landesmeisterschaften der Junioren, D-Jugend und dem weiblichen Nachwuchs heimgekehrt. Eine tolle Ausbeute! Hilal Türker, Alisha Yavuz, Yavuz Türker, Selim Hungaev und Karim Masaev waren in ihren Klassen nicht zu schlagen. Silber gab es zudem für Hossein Heydari, Ramsan Israilov und Abdullah Dubaev. Bronze gewannen Zeynep Türker und Malik Eliseev, Deni Hungaev wurde Vierter. Herzlichen Glückwunsch!

Schülermannschaft wird Fünfter bei LMM

Bei den Landes-Mannschaftsmeisterschaften für Schülerteams in Neuss war unser Nachwuchs heute etwas vom Pech verfolgt. Nach einem starken 19:19 gegen den späteren Zweiten vom ausrichtenden KSK Konkordia setzte es ein unglückliches 19:20 gegen den PSV Lippe-Detmold. Dadurch standen wir im Kampf um Platz fünf dem KSV Witten 07 gegenüber, der schließlich mit 28:10 besiegt wurde. Schade, dass unser Team insgesamt etwas unter Wert abgeschnitten hat. Aber es hat gezeigt, dass es großes Potenzial besitzt und auch mit den Großen mithalten kann. Deshalb: Daumen hoch!

Nico Steinke ist tot

Im Alter von nur 25 Jahren ist unser ehemaliges Mitglied Nico Steinke verstorben. Über mehrere Jahre hinweg hatte er insbesondere unsere Jugendabteilung immer wieder besucht und begleitet. Die plötzliche und unerwartete Todesnachricht macht uns sprachlos und unendlich traurig. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Zeynep Türker ist Deutsche Jugendmeisterin

Was für ein toller Erfolg! Unsere B-Jugendliche Zeynep Türker (Foto) hat bei den Deutschen Meisterschaften in Dormagen die Goldmedaille in der 38 kg-Klasse geholt und damit für einen wichtigen Moment in der bislang 129jährigen Vereinsgeschichte gesorgt. Erstmalig nämlich geht ein Deutscher Meistertitel im weiblichen Ringkampf an den AC Mülheim 92. Vier Kämpfe musste sie bestreiten, bis der Geniestreich schließlich perfekt war. Während sie sich in den drei Vorrundenbegegnungen problemlos durchsetzen und letztlich durchmarschieren konnte, wurde es im Finale denkbar knapp. Dennoch konnte sie ihre Kontrahentin aus Südbaden mit 4:2 schlagen und sich hinterher mächtig freuen. Starke Leistungen zeigten auch ihre Schwester Hilal Türker (47 kg) und Alisha Yavuz (58 kg), die beide auf Platz vier landeten.

AC-Mädchen überzeugen in Berlin

Mit drei Nachwuchsathletinnen hatte sich Trainer Yasar Yavuz am vergangenen Wochenende auf den Weg nach Berlin-Moabit gemacht. Dort wurden die Offenen Mitteldeutschen Meisterschaften für die weiblichen Nachwuchs-Altersklassen ausgerichtet, die für unsere Mädchen nach langer coronabedingter Wettkampfpause endlich wieder eine echte Standortbestimmung waren. An den Start gegangen waren die Schwestern Zeynep und Hilal Türker sowie Alisha Yavuz, die Tochter von Yasar. Alle drei Mädchen zeigten tolle Leistungen und konnten sich vorne platzieren. Zeynep konnte hierbei „den Vogel abschießen“ und sogar den Titel gewinnen. Auch ihre Gegnerinnen aus Greiz und Berlin vermochten sie nicht zu stoppen. Ihre Schwester Hilal landete auf Rang vier, während Alisha sich den fünften Rang sichern konnte. Für Alisha wäre sogar noch mehr drin gewesen, denn ihrer Gegnerin aus Chemnitz musste sie sich trotz klarer Punkteführung auf Schulter geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch an unsere Mädels! Sie haben den AC hervorragend vertreten!

Kiril Kildau ist Deutscher Juniorenmeister

Kiril Kildau hat bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften im Freistil die Goldmedaille in der 92 kg-Klasse gewonnen. Nach seinem Titelgewinn im Jahre 2019 (A-Jugend) hat er sich damit endgültig in der deutschen Spitze etabliert. Wir freuen uns sehr über diesen in Rimbach (Hessen) errungenen Erfolg und gratulieren herzlich! Denn obwohl Kiril im Trikot des KSK Konkordia Neuss angetreten war, ist er doch ein Junge aus unserer Jugend, dem wir im Vorfeld ganz feste die Däumchen gedrückt haben!

Positive Zeitungs-Schlagzeile für den AC Mülheim 92

Unser 2. Vorsitzender Konrad Bläsing engagiert sich schon lange im Breitensportbereich. Am 22.10.2020 würdigte der Kölner Stadt-Anzeiger seine ehrenamtliche Arbeit in der Kita Tausendfüßler durch einen tollen Zeitungsartikel. Diesen finden Sie nach einem Klick auf "weiterlesen".

Zuschlag für Schüler-DMM 2021

Nachdem die Deutschen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften 2020 wegen der Corona-Krise abgesagt worden sind, haben wir vom Deutschen Ringer-Bund nun den Zuschlag für eben diese Titelkämpfe im Jahre 2021 erhalten. Terminiert ist diese Veranstaltung für die Zeit vom 7.-8. Mai nächsten Jahres. Wir freuen uns, nun doch noch diesen sportlichen Höhepunkt erleben und gestalten zu dürfen!

Kommunionkind Gina Retzlaff

Unsere talentierte Nachwuchsringerin Gina Retzlaff hat am 7. Juni Erstkommunion gefeiert. Die Tochter des Jugendtrainers Willy Retzlaff strahlte hierbei über beide Backen! Der AC Mülheim 92 gratuliert ganz herzlich!

Du hast Lust
auf Ringen bekommen?

Dann zögere nicht und komm
zum Schnuppertraining vorbei!

JETZT KONTAKTIEREN