Aktuelle News

Erneute Niederlage in Neuss

Gegen den KSK Konkordia Neuss ist in der Oberliga Rheinland kein Kraut gewachsen. Auch im dritten Anlauf gab es für uns wenig zu holen, denn das 10:35 auf fremder Matte ist eine deutliche Sprache. Kiril Kildau und Mattaios Engonidis holten die Punkte. Unsere Zweitvertretung (Landesliga-Abstiegsrunde) hat es sogar noch schlimmer erwischt: Beim 5:42 bei der Reserve des TV Eintracht Walheim konnte sich lediglich Youngster Malik Eliseev in die Siegerlisten eintragen.

11. Kampftag: Zwei Niederlagen

Am elften Kampftag, der zugleich den Start in die Playoff-Runde bedeutet, hat unser Oberligateam es dem favorisierten KSV Simson Landgraaf reichlich schwer gemacht. Für seine gute Leistung belohnen konnte es sich dennoch nicht, denn mit 19:24 ging die Begegnung auf fremder Matte verloren. Dies ist kein Beinbruch für die Mannschaft, in der alleine acht Eigengewächse unseres Vereins gestanden haben. Die Jugendlichen Murad Akmurzaev (57 kg) und Karim Masaev (75 kg Freistil) überzeugten bei ihren Siegen ebenso wie Poyan Shahbazi (71 kg), der sich für seine bittere Vorjahres-Niederlage revanchieren konnte. Der ins Schwergewicht (98 kg) aufgerückte Kiril Kildau gewann kampflos. Ein schwarzes Wochenende hat unsere Reserve hinter sich: Von personellen Problemen geplagt hat sie den Landesliga-Abstiegsrundenkampf beim RC Ehrenfeld erst gar nicht aufnehmen können. Damit gewinnt unser Nachbarverein am grünen Tisch mit 50:0.

Terminänderungen

Aus organisatorischen Gründen kommt es in der Playoff-Runde zu Terminänderungen. Die ursprünglich vom Ringerverband NRW angesetzten Begegnungen wurden teilweise verschoben. Somit findet unser nächster Heimkampf nun am 23.11. gegen den KSV Germania Krefeld statt und nicht - wie zuerst angekündigt - am 15.11. gegen Neuss. Unter dem Link "Termine" finden Sie die aktualisierten Ansetzungen sowohl für das Oberliga- als auch für das Landesligateam.

Drei Turniersiege in Bielefeld

Sieben unserer Nachwuchssportlerinnen und -sportler sind mit Trainer Heinz Schmitz am 4. November nach Bielefeld gereist, um am Landessichtungsturnier der B-, C-, D- und E-Jugend im griechisch-römischen Stil teilzunehmen. Die Ausbeute konnte sich wahrlich sehen lassen: Drei erste und vier zweite Plätze standen am Ende zu Buche. Eine tolle Leistung unserer Jugend! Herzlichen Glückwunsch!

MEHR NEWS ANSEHEN

Du hast Lust
auf Ringen bekommen?

Dann zögere nicht und komm
zum Schnuppertraining vorbei!

JETZT KONTAKTIEREN